Close

Fon: +49 (0)221 569 78 0 | Mail: info@vucx.de

by

Motion Graphics Videos – VUCX entwickelt dreiteilige Reihe für Schneider Electric

Animierte Videos zum Thema Industrie 4.0 und Smart Machines

Kurzzusammenfassung

Für den Automatisierungsspezialisten Schneider Electric hat VUCX eine dreiteilige Reihe von Motion Graphics Videos zum Thema Industrie 4.0 erstellt. Die Videos veranschaulichen die Vorteile hochgradig vernetzter Produktionsprozesse und bieten dem Zuschauer einen einfachen Zugang zur komplexen Thematik. Die Videos führen den Zuschauer außerdem auf das ebenfalls von VUCX konzipierte und technisch umgesetzte Infoportal “Meine Maschine”

 

Motion Graphics Video – Der Case im Detail

Der Kunde

Schneider Electric ist der globale Spezialist für Automatisierung und Energiemanagement. Das Unternehmen ist Vorreiter beim Thema Industrie 4.0 und entwickelt vernetzte Technologien und Lösungen, um Energie- und Prozessmanagement sicherer, zuverlässiger, effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Das Ziel

Um zusätzliche User für das Industrie 4.0 Infoportal von Schneider Electric zu generieren, sollte VUCX eine dreiteilige Reihe animierter Videos entwickeln, die das Thema Industrie 4.0 behandeln und die Rezipienten gleichzeitig auf das thematisch zugehörige Infoportal des Unternehmens leiten.

Die Zielgruppe

Als Zielgruppe der Motion Graphics Videos wurden Entscheider und Verantwortliche aus der Industrie festgelegt. Personen also, die eine hohe Affinität zu technischen Themen aufweisen und auch – zumindest oberflächliche – Berührungspunkte mit dem Themenfeld Industrie 4.0 & Smart Machines haben.

Das Format

Als Format wurden Motion Graphics Videos gewählt. Diese Entscheidung ermöglichte es VUCX, die zu vermittelnden Informationen in eine dynamische und veranschaulichende Geschichte einzubetten – anstatt auf langatmigen Fließtext oder statischen Bild-Content zurückgreifen zu müssen.

Storyboard

Bei der Erstellung des Storyboards für die Videos wurde in Absprache mit dem Kunden schnell deutlich, wie die Videos aufgebaut sein sollten: Klar. Zugänglich. Einfach verständlich.
Bewusst verzichten wollten wir auf ausgedehnte technische Erklärungen und ermüdendes Fachchinesisch. Zwar handelt es sich bei den Rezipienten der Videos um kompetente Technikspezialisten – aber eben auch um Menschen mit einer für unsere Spezies typisch geringen Aufmerksamkeitsspanne und dem Bedürfnis nach kurzweiliger Unterhaltung.

Unterhalten, informieren, zum Infoportal weiterleiten – dieser Dreischritt stand bei der Konzeption der Videos stets im Mittelpunkt.

Design

In puncto Design trafen wir gemeinsam mit Schneider Electric die Entscheidung, unserem Motion Graphics Video einen stilisierten Look zu verpassen, der das Video – im Gegensatz zur Option der fotorealistischen Abbildung real existierender Maschinen – zugänglich und „einfach verdaulich“ machen sollte.

Die ‚Protagonisten’ unserer animierten Videos sind unspezifische, stilisierte Maschinen wie z.B. Fließbänder und intelligent vernetzte Greifarme. Anhand konkreter Anwendungsszenarien (diese allerdings auf die Essenz heruntergebrochen) stellen wir die Vorteile der vernetzten Produktion und das Potenzial von ‚Smart Machines’ im Allgemeinen heraus und bieten dem Zuschauer so einen ersten Einblick ins Thema. Für weiterführende Informationen machen wir diesen auf das von VUCX entwickelte Industrie 4.0 Infoportal von Schneider Electric aufmerksam.

 

Sie möchten für die Social Media Kanäle oder die Website Ihres Unternehmens klick- und reichweitenstarke Motion Graphics Videos entwickeln?

Sie möchten Ihren Kunden mit animierten Erklärvideos komplexe Produkte oder Prozesse näherbringen?

Wir unterstützen Sie dabei gerne: Dank unserer langjährigen Expertise aus vielen erfolgreich umgesetzten Projekten in den Bereichen Motion Graphics, Animation, Infographics und Videoproduktion wissen wir, was ein (animiertes) Video braucht, um von Ihrer Zielgruppe geklickt, gelikt und weiterverbreitet zu werden.

Kontaktieren Sie hier einfach einen unserer Experten aus dem Bereich Animation/Motion Graphic Video – wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam das weitere Vorgehen zu besprechen. 

0 Comments

Leave a Reply