Close

Fon: +49 (0)221 569 78 0 | Mail: info@vucx.de

Archive for category: Uncategorized

by

Motion Graphics Videos – VUCX entwickelt dreiteilige Reihe für Schneider Electric

Animierte Videos zum Thema Industrie 4.0 und Smart Machines

Kurzzusammenfassung

Für den Automatisierungsspezialisten Schneider Electric hat VUCX eine dreiteilige Reihe von Motion Graphics Videos zum Thema Industrie 4.0 erstellt. Die Videos veranschaulichen die Vorteile hochgradig vernetzter Produktionsprozesse und bieten dem Zuschauer einen einfachen Zugang zur komplexen Thematik. Die Videos führen den Zuschauer außerdem auf das ebenfalls von VUCX konzipierte und technisch umgesetzte Infoportal “Meine Maschine”

 

Motion Graphics Video – Der Case im Detail

Der Kunde

Schneider Electric ist der globale Spezialist für Automatisierung und Energiemanagement. Das Unternehmen ist Vorreiter beim Thema Industrie 4.0 und entwickelt vernetzte Technologien und Lösungen, um Energie- und Prozessmanagement sicherer, zuverlässiger, effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Hier den ganzen Artikel lesen

by

Facebook Algorithmus Update: Reactions werden wichtiger als Likes

Facebook Reactions – Eine einjährige Erfolgsstory

Erst vor kurzem feierte Facebooks Feature „Reactions“ seinen ersten Geburtstag. Die Idee des Social-Media-Riesen hinter dem Feature war es, den altbekannten „Gefällt mir“-Button zu erweitern und den Nutzern mehr Möglichkeiten zu bieten, ihre verschiedenen Gefühle zu geposteten Inhalten auszudrücken. Dabei setzte Facebook auf eine Reihe von verschiedenen Icons, die sehr stark an Emojis erinnern. So können User zwischen „Love“, „Wow“, „Haha“, „Traurig“ und „Wütend“ wählen und die zugehörigen Symbole nutzen, um ihrer Stimmung Ausdruck zu verleihen – und gleichzeitig dem Facebook Algorithmus dabei zu helfen, ihnen die Inhalte auszuliefern, die sie wirklich interessieren.

Seit dem Launch im Jahr 2016 wurden die Reactions weltweit ungefähr 300 Milliarden Mal genutzt.

Hier den ganzen Artikel lesen

by

YouTube Advertising – Streamingdienst entfernt Unskippable Ads

Online Marketer sehen sehen sich durch eine jüngst angekündigte Änderung zum Umdenken beim YouTube Advertising gezwungen: Die Videoplattform trennt sich ab 2018 von den 30-sekündigen Unskippable Ads. Hierbei handelt es sich um Werbeclips, die vor dem eigentlichen Video eingeblendet werden und nicht per Klick übersprungen werden können.

R.I.P. Unskippable Ads: Das Ende des 30-Sekunden-Ärgernisses

Jeder kennt sie, die meisten sind von ihnen genervt: Die 30-sekündigen, nicht überspringbaren Werbevideos auf YouTube haben in den letzten Jahren weltweit für zumeist schlechte Laune vor den Bildschirmen gesorgt. Die Folge für YouTube waren hohe User-Absprungraten, auf die der Videostreaming-Dienst nun mit einer Kursänderung reagiert: In 2018 werden sechs- bzw. 20-sekündige Anzeigen die oft langatmigen Halbminüter ersetzen.

YouTube Advertising: To-Dos für Content Creator

Die Folgen für FilmemacherContent Creator und Online Marketing Experten liegen auf der Hand:

Hier den ganzen Artikel lesen

by

Instagram Stories Tutorial – So erstellen Sie eine Geschichte

Die Social Media Plattform Instagram hat mit ihrem im August 2016 gelaunchten Feature “Instagram Stories” einen Volltreffer gelandet. Bereits fünf Monate nach Veröffentlichung nutzten täglich über 150 Millionen User das neue Angebot. Dieses bietet privaten Nutzern und Unternehmen die Möglichkeit, kurze Geschichten („Stories“) auf Instagram hochzuladen. Hierfür können Fotos, Videos oder sogenannte “Boomerangs” verwendet werden. Die Inhalte einer Instagram Story verschwinden nach 24 automatisch.

Im ersten Teil unserer Artikelreihe haben wir Ihnen die wichtigsten Fakten zu Instagram Stories geliefert und gezeigt, wo und wie Sie sich Stories Ihrer Freunde sowie abonnierter Unternehmen ansehen können.

In diesem Artikel gehen wir den nächsten Schritt – und erklären Ihnen, wie sie eigene Instagram Stories erstellen und mit wenigen Klicks auf der Plattform veröffentlichen können.

Wie erstelle ich eine Instagram Story?

Sie haben genug vom bloßen Zuschauen und wollen stattdessen eine Instagram Story für sich oder Ihr Unternehmen erstellen? Kein Problem, der Weg zu Ihrer ersten Geschichte ist ganz einfach – wenn Sie die folgenden Schritte beherzigen:

1.Machen Sie mit Ihrem Smartphone/Tablet ein oder mehrere Fotos bzw. nehmen Sie ein oder mehrere Videos auf. Alternativ: Laden Sie Foto- oder Videodateien, die Sie als Instagram Story veröffentlichen wollen, in die Mediathek Ihres Smartphones/Tablets.

2.Öffnen Sie die Instagram App. Klicken Sie nun auf das über dem Home-Screen platzierte Kamerasymbol ganz oben links (siehe Bild 1).

Bild 1 - Klicken Sie zunächst auf das Kamerasymbol oben links

Bild 1 – Klicken Sie zunächst auf das Kamerasymbol oben links

 

Hier das ganze Tutorial lesen

by

Megaray statt Megapixel

“Megaray” ist schon so ein cooles Wort – und das wofür es steht, ist noch viel cooler!
Megaray ist eine Maßeinheit wie Megapixel, nur dass es nicht für die Dichte von Bildpunkten steht, sondern für die Dichte an Lichtstrahlen.
Jetzt kann man sich fragen, was will der Typ denn eigentlich von mir? Megaray, Megapixel, was bringt mir das?
Nun, die US-amerikanische Firma “Lytro” beschäftigt sich mit Lichtfeldfotografie und arbeitet an Lichtfeldkameras, auch plenoptische Kameras genannt (http://de.wikipedia.org/wiki/Plenoptische_Kamera). Lytros jüngstes Baby ist die “Lytro Illum”, eine Lichtfeldkamera, welche für den Konsumentenbereich vertrieben wird. Die Maßeinheit bei einer Lichtfeldkamera heißt Megaray statt Megapixel (MP).

Read More